Übersetzungen

Bücher (aus dem Russischen ins Deutsche):

  • Jurij Alschitz: Die Kunst des Dialogs. Methoden zur Theaterpraxis. Berlin, 2010
  • Jurij Alschitz: 40 Fragen an eine Rolle. Berlin, 2005
  • Lydia Awilowa: Tschechow, meine Liebe. Erinnerungen. Berlin, 2004.
  • Anatolij A. Vasil’jev (Wassiljew): Dem einzigen Leser. Schriften, Vorlesungen und Notate zum Theater. 467 Seiten. Alexander Verlag Berlin, 2003

Mitübersetzerin von:

  • Michail A. Čechov: Die Kunst des Schauspielers. Moskauer Ausgabe.         Stuttgart 1990; 2004. (zus. mit Thomas Kleinbub)           ISBN 3 87838671 0
  • Max Frisch: Als der Krieg zu Ende war (Kogda zakončilas’ vojna) Akademičeskie tetradi Nr. 8, Moskva 2001 (zus. mit Irina Beljaeva) ISBN 5-89161-019-1 (aus dem Deutschen ins Russ.)

Drehbücher (aus dem Deutschen ins Russische):

  • Russisches Roulette v. Pascal Verdosci: (Reihe «Tatort»), 01/1998. DRS, ARD, ORF

Radiohörspiele (aus dem Russischen ins Deutsche):

  • Die Spieler nach N. Gogol, ORF Vorarlberg, Sendung: Aug. 1992,
  • Russland v. Alexander Obraszow, WDR Köln, Sendung: Dez. 1997

Übertitel

  • Hamlet / Adaption v. Vadim Levanov/ Burgtheater Wien/ Alexandrinski Theater St. Petersburg, 2011
  • Der Postmeister nach A. Puschkin. Festival FAST FORWARD Staatstheater Braunschweig 2011

Theaterstücke (aus dem Russischen ins Deutsche)

  • Die Sachaliner Frau v. Jelena Gremina, Hunzinger Bühnenverlag, 1997
  • Der Fall Kornett O. v. Jelena Gremina, Hunzinger Bühnenverlag, 1997
  • Der Russische Invalide vom 18.Juli v. Michail Ugarow, Hunzinger Bühnenverlag Bad
    Homburg, 1996
  •  Wir sind alle Verrückte (Harfe der Begrüßung) v. Michail Bogomolny, S. Fischer, 1995
  • Das Biest (Dynamo) v. Jurij Knjasew, 1994, S. Fischer
  • Nina v. Andrej Kuternickij, S. Fischer ,1994
  • Variationen der Zuckerfee v. Andrej Kuternickij, S. Fischer, 1993