BLAUBART–HOFFNUNG DER FRAUEN

Russländische Akademie für Theaterkunst GITIS,  Regiefakultät 

Werkstatt von Prof. O. L. Kudrjaschov

Mit Unterstützung des DAAD und des Goethe-Instituts Moskau
Januar – April 2006

BLAUBART – HOFFNUNG DER FRAUEN 

von Dea Loher

Übersetzung: Michail L. Rudnickij

HEINRICH:
JULIA:
ANNA:
JUDITH:
TANJA:
EVA:
CHRISTIANE:
DIE BLINDE:
AUTOR:
KELLNER:


Viktor Streltschenko

Viktoria Sadovskaja-Tschilap
Julia Samojlenko
Olga Smirnova

Jelena Labutina

Jelena Nikolajeva
Natalja Nozdrina

Julia Peresild

Roman Schaljapin

Pavel Akimkin

Inszenierung:
Dozenten:

MusikalischeLeitung:
Choreographie:
Klavier:
Licht:
Ton:

 

Oleg L. Kudrjaschov
Ruth Wyneken (Konzept, Dramaturgie , Co-Regie), Tatjana Tarasova , Jekaterina Granitova
Prof. T. N. Agajeva
Oleg Gluschkov
Irina Kostrova
A. Tultschinskij
N. Gadzhijev (Regiegruppe)

Blaubart-Hoffnung der Frauen

."\n"[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_prolog-heinrich-schuhverkaeufer.jpg]1040
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_tanja-man-darf-der-liebe-nicht-nachgeben.jpg]310
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_prolog-der-beruf.jpg]230
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_man-darf-der-liebe-nicht-nachgeben_tanja.jpg]200
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-und-julia.jpg]210
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-und-tanja.jpg]140
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-und-judith-die-schlaflose.jpg]110
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-und-anna-die-freundin.jpg]130
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-u-julia.jpg]140
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-blaubart.jpg]120
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_gitis_abschlussklasse-2006.jpg]170
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_eva-die-frau-mit-dem-colt.jpg]110
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_die-blinde-jungfrauenmonolog.jpg]140
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_die-blindejungfrauenmonolog.jpg]140
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_die-blinde-iv.jpg]130
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_christianes-tod.jpg]110
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_blaubart_hoffnung.jpg]80
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_blinde_jungfrauenmonolog.jpg]70
[img src=http://ruth.wyneken.de/wp-content/flagallery/blaubart-hoffnung-der-frauen/thumbs/thumbs_heinrich-judith.jpg]70

drücken sie bitte in der jeweiligen Galerie FS für Full Screen/Vollbildschirm Ansicht und die Taste Esc um zu beenden. Viel Spass!


PRESSESTIMMEN

BLAUBART – HOFFNUNG DER FRAUEN
Russland-aktuell v. 14.04.2006
Neues europäisches Theater in Moskau

Das erste zeitgenössische deutsche Stück ist in Russland an der Moskauer Theaterakademie GITIS aufgeführt worden. Das Moskauer Goethe-Institut und der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) standen Pate,,,

Tierischer Ernst hätte diese plump traurige Geschichte hoffnungslos öde erscheinen lassen müssen… So wie das Stück gespielt wird, sorgt es aber für Heiterkeit… Die atmosphärische Mischung aus München und der „Swinging City“, dem Berlin der frühen 30er Jahre, dürfte ganz im Sinne des großen Augsburgers Brecht sein… Lohers „Blaubart“ unterscheide sich grundsätzlich vom russischen Theater, sagt die Berliner Dramaturgiedozentin Ruth Wyneken, der eigentliche Motor der Moskauer Aufführung.